weather-image
×

Weitab von Weinbergen

Celine Marleen Sattler wird Weinprinzessin in Welsede

WELSEDE. Im Hessisch Oldendorfer Ortsteil an der Grenze zum Landkreis Schaumburg wird fernab der großen deutschen Weingebiete alle zwei Jahre ein Weinfest gefeiert. Und nicht nur das, es wird auch seit über 30 Jahren eine Weinprinzessin gekürt.

veröffentlicht am 18.09.2021 um 11:00 Uhr

Autor

Reporter

An einem perfekten Spätsommerabend ließen sich einige Hundert Gäste unter den Linden auf dem Vorplatz und der Straße vor dem ehemaligen Gasthaus Lindenkrug die Weißwein- und Rotweinsorten munden. Die Weinfreunde hatten die edlen Tropfen an der Weinstraße in Rhodt unter Rietburg ausgesucht und dann ins Weserbergland mitgebracht.

Ein Jahr länger als üblich endete für Belana Röser die Zeit als Welseder Weinprinzessin – und zwar erst nach drei Jahren, da im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie – zu keinem Weinfest eingeladen werden konnte.

Wie immer war es auch diesmal gegen 22 Uhr so weit. Heinz Hartmann, Sprecher der Weinfreunde, stellte mit Celine Marleen Sattler die Nachfolgerin von Belana Röser unter dem Applaus der Gäste vor. Schärpe und Kopfschmuck wurden von der alten Prinzessin an die Nachfolgerin weitergegeben. pj



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen