weather-image
19°
×

Ingrid von der Heyde entdeckt Raupe des Blutbär-Schmetterlings am Jakobskreuzkraut

Auch die Giftpflanze hat einen Feind

Lachem (pj). Das zunehmende Vorkommen von Jakobskreuzkraut beunruhigt Pferde- und Rinderhalter. Auch im Hessisch Oldendorfer Stadtgebiet ist das todbringende Kraut anzutreffen. Allein ein Schmetterling ist der natürliche Feind des gefährlichen Gewächses. Ingrid von der Heyde aus Lachem beobachtet seit etwas mehr als ...

veröffentlicht am 15.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 07:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen