weather-image
×

Sommerliches „Spiel der Paare“

Angela Amodio in der Reihe der Fischbecker Orgelkonzerte zu Gast im Stift

Die 1974 im italienischen Bari geborene Angela Amodio hat vor gut 70 Gästen ihr reizvolles „Spiel der Paare“ präsentiert. So erklangen Kompositionen von Bela Bartok, Marco Antonio und Girolamo Cavazzoni sowie Johann Jakob Froberger und Johann Kaspar Kerll. Auch Buxtehude, Bach, Petrali und Liszt fehlten nicht.

veröffentlicht am 13.08.2019 um 12:28 Uhr
aktualisiert am 13.08.2019 um 15:30 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen