weather-image
22°
×

Sanierung des Clüverhauses wird für Bauherren, Architekten und Handwerker zur Herausforderung

Überraschung unter den Dielen

FISCHBECK. Keine Frage, jeder Balken, jeder Ziegel des Hauses an der Südostecke des Klausurbezirks des Stifts Fischbeck atmet Geschichte. Hier lebte bis zum Mai 1697 etwa die Seniorin Ursula von Pflug. Jetzt wird das so genannte Clüverhaus aufwendig saniert.

veröffentlicht am 09.05.2017 um 17:59 Uhr

Avatar2

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen