weather-image

Hamelner Rallye-Team macht sich auf den Weg vom Allgäu in den Orient / Der Sieger bekommt ein Kamel

Zwölf Räder für zwei Höcker

Hameln. Von einem „Abenteuer“ ist bei manchem schon die Rede, wenn es um den Campingurlaub in Spanien geht. Wenn Christoph Behnsen und seine fünf Teamgefährten von ihrem großen Abenteuer sprechen, hat das eine andere Qualität: Im Mai wollen sie sich auf den Weg machen – vom Allgäu in den Orient, konkret: von Oberstaufen in die jordanische Hauptstadt Amman. Als Team starten sie bei der Allgäu-Orient-Rallye 2015. Und warum? „Wir sind alle Leute, die gerne reisen“, sagt der 28-jährige Hamelner Behnsen. Und natürlich: „Für den guten Zweck.“ Ganz besonders aber aus einem Grund: „Abenteuerlust.“

veröffentlicht am 09.10.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:05 Uhr

270_008_7490248_hm222_1010.jpg
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt