weather-image
×

Zweite Demo für Europa

HAMELN. Etwa 120 Teilnehmer kamen zur ersten Sonntagsdemo für Europa. Am kommenden Sonntag, 5. März, startet die zweite Auflage von „Pulse of Europe – Wir sind Europa“ in Hameln. Die Organisatoren rechnen damit, dass sich die Teilnehmerzahl verdoppelt „wie in vielen anderen Städten auch.

veröffentlicht am 02.03.2017 um 15:30 Uhr

Etwa 250 Menschen werden erwartet. Startpunkt ist um 14 Uhr die Sumpfblume, Ziel des Zuges ist diesmal der Rathausplatz. „Immer mehr Menschen werden sich der Notwendigkeit des Fortbestandes der EU bewusst, und wollen aktiv ihr Einverständnis zum Ausdruck bringen“, teilt die Europa Union mit, die die Demonstration gemeinsam mit der Sumpfblume veranstaltet. Als Redner werden der Vorsitzende der Europa Union Hameln, Reinhard Burdinski, als Moderator Anton Posnak (Radio Aktiv) über den Stand des europäischen Einigungsprozesses informieren. Die Veranstaltung steht unter der Fragestellung: „Was wäre, wenn es Europa nicht mehr gäbe?“ Die Demonstrationen werden an den kommenden Sonntagen fortgesetzt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige