weather-image
31°
×

Zwei Verletzte - 120000 Euro Schaden - Straße stundenlang gesperrt

veröffentlicht am 14.05.2013 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Tündern (ube). Zwei Männer (19, 74) sind am Dienstagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße 16 in der Nähe von Tündern verletzt worden. Ein Mercedes-Geländewagen war mit einem Trecker-Gespann kollidiert. Ein Notarzt und Rettungsassistenten der Feuerwehr kümmerten sich um die Opfer, brachten sie in Krankenhäuser. Der Schaden wird auf 120 000 Euro geschätzt.

Die Straße war stundenlang gesperrt. Da Öl ausgelaufen war, musste kontaminiertes Erdreich ausgekoffert werden. Die Kollision ereignete sich um 13.45 Uhr – sie löste einen Großeinsatz der Rettungskräfte aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige