weather-image
24°

Thomas de Maizière und Johanna Wanka heute in Hameln

Zwei Bundesminister an einem Tag

Hameln. Der Landratswahlkampf macht es möglich: Heute besuchen gleich zwei Bundesminister Hameln. Am Nachmittag ist Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, in der Akademie Überlingen und der FAA Bildungsgesellschaft Nord mbh im Hefehof zu Gast. Die CDU-Politikerin wird sich, so heißt es, vor Ort ein Bild des von ihrem Ministerium finanzierten Berufsorientierungsprogramms für Schüler machen.

veröffentlicht am 30.09.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 01:21 Uhr

270_008_6637841_hm111_0110.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wanka wurde 1951 in Rosenfeld geboren und ist Professorin für Mathematik. Vor ihrem Wechsel in die Bundespolitik war sie Wissenschaftsministerin in Brandenburg und zuletzt in Niedersachsen.

Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) kommt am Abend zur Unterstützung von Landratskandidat Uwe Schünemann in die Stadt. In der Technischen Akademie in der Bahnhofstraße wird er um 19 Uhr sprechen. Das Thema des Cousins von Lothar de Maizière, dem ersten frei gewählten Ministerpräsidenten der DDR, ist zwei Tage vor dem Feiertag die deutsche Einheit. red

Verteidigungsminister Thomas de Maizière.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?