weather-image
×

Zwei Brandalarme in nur einer Stunde

veröffentlicht am 08.04.2011 um 10:09 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (ube). Die Hamelner Feuerwehr ist am Freitagmorgen innerhalb von nur einer Stunde zu zwei Brandeinsätzen ausgerückt.

Um 9.24 Uhr lief in der Kooperativen Regionalleitstelle an der Ruthenstraße die automatische Brandmeldeanlage des Sana-Klinikums auf. Der Disponent schickte die Wachbereitschaft zum St.-Maur-Platz und löste zusätzlich Alarm für die Tagesschleife (Freiwillige Feuerwehr) und für die Freiwache (dienstfreie Kräfte der Hauptberuflichen Wachbereitschaft) aus. Letztere mussten aber nicht mehr ausrücken, denn in einem Toaster war lediglich eine Scheibe Brot angebrannt. Der aufsteigende Qualm hatte einen Rauchmelder aktiviert. Um 10.11 Uhr fuhr die Wachbereitschaft zum Hamelner Rathaus. Dort war Hausalarm ausgelöst worden. Ein Feuer musste aber auch dort nicht gelöscht werden.    



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt