weather-image
12°
×

Unmut in Tündern über unzureichende Pflege des jüdischen Friedhofs

Zustand ärgert Anwohner

Tündern. „Ich werde regelmäßig von Friedhofsbesuchern angesprochen, wann wir denn endlich den Friedhof wieder sauber machen würden“, ärgert sich Steffi Walter. Ihr Haus grenzt direkt an den jüdischen Friedhof an der Emmerthaler Straße. Auch andere Anwohner sollen schon auf die dortige Situation ...

veröffentlicht am 22.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 21:41 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige