weather-image

Pläne für Sperrungen und Umleitungen für den „Tag der Niedersachsen“ vorgestellt

Zum Landesfest wird’s für Autofahrer eng

Hameln (kar). Über 300 000 Besucher werden zum „Tag der Niedersachsen“ erwartet – ein Ansturm, der nicht zuletzt eine verkehrstechnische Herausforderung bedeutet. „Ein Fest dieser Größenordnung ist immer mit Einschränkungen verbunden“, sagt Stadtpressesprecher Thomas Wahmes, spricht im Hinblick auf die geplanten Sperrungen und Umleitungen aber von „annehmbaren Regelungen“ und erklärt: „Wir sind behutsam vorgegangen, um die Belastungen so gering wie möglich zu halten.“

veröffentlicht am 28.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_4097499_hm106_2904.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt