weather-image
21°

Zugang zu Bahnsteig soll schöner werden

veröffentlicht am 02.04.2014 um 15:31 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Zugang zu Bahnsteig soll schöner werden

Hameln. Als „Zumutung“ empfindet Uwe Kirchner – und nicht nur er – den Zugang zu den Bahnsteigen in Hameln. Der Aerzener fragt sich, was Touristen wohl über diesen ersten Eindruck von der Rattenfängerstadt denken. „Mit Schrecken musste ich feststellen, wie dreckig die Wände und der Fußboden waren“, beschwert er sich nach seiner Bahnreise bei der Dewezet. Dass sich in den beiden Bahnsteigtunneln mit ihren undefinierbaren Verschmutzungen an den Wänden bisher nichts getan hat, ist nicht einem Problem bei der Zuständigkeit geschuldet. Für das Gebäude selbst sind die Stadtwerke verantwortlich. Die Zugänge zu den Bahnsteigen liegen aber in der Verantwortlichkeit der Bahn.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?