weather-image
10°

Zu wenige Bewerbungen - Hameln schreibt Stelle für Stadtbaurat erneut aus

veröffentlicht am 13.11.2012 um 11:08 Uhr
aktualisiert am 11.12.2017 um 14:44 Uhr

Hameln (red). Die Stadt Hameln wird die Stelle des Stadtbaurates erneut ausschreiben. „Die Zahl der eingegangenen Bewerbungen ist zu gering“, begründet Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann diesen Schritt.

Nur sehr wenige Bewerber hätten ihr Interesse an der Dezernentenstelle bekundet. Eine sachgerechte Auswahl war nach Meinung der Rathauschefin nicht möglich.

Die Stelle des Stadtbaurates ist bereits seit Mitte vergangenen Jahres vakant, nachdem der ehemalige Stadtbaurat Eckhard Koss in den Ruhestand gegangen war.  Im Mai dieses Jahres hatte der Rat entschieden, die Stelle wieder zu besetzen und auszuschreiben.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt