weather-image
×

Eine Spurensuche bei Wohnungsgenossenschaften und Immobilienbüros

Zu wenig große Wohnungen in Hameln?

veröffentlicht am 13.01.2015 um 15:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (mafi). Obwohl in Hameln gerade viele Wohnungen leer stehen, beklagen einige unserer Leser, unter anderem bei Facebook, einen Mangel an Wohnraum. Gerade für Großfamilien sehe es schwierig aus, heißt es dort beispielsweise. Und tatsächlich ist ein Mangel an freien Mietwohnungen mit mehr als vier Räumen bei der Stadtverwaltung bekannt. Bei Wohnungsgenossenschaften und Immobilienbüros gibt es unterschiedliche Einschätzungen und Herangehensweisen an dieses Problem. Die Dewezet hat sich umgehört. Soviel sei verraten: An den Flüchtlingen liegt es nicht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt