weather-image
23°

Unbekannte erbeuten elektronische Geräte

Zeuge vertreibt Einbrecher in der Osterstraße

Hameln. In der Nacht zum Montag warfen Einbrecher in der Osterstraße mit einem Stein die Schaufensterscheibe eines An- und Verkaufsgeschäftes für Elektrogeräte ein. Aus der Auslage des Schaufensters entwendeten die zwei Unbekannten dann elektronische Geräte und Spiele für Konsolen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Den Tatzeitpunkt gibt die Polizei mit 1.55 Uhr an. Ein Zeuge, der gerade zufällig um die Ecke kam, sah die beiden Männer noch weglaufen, rief ihnen aber nicht hinterher, sondern alarmierte umgehend die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten waren die Täter allerdings samt ihrer Beute schon verschwunden. Aufgrund der vorherrschenden Dunkelheit konnte der Zeuge der Polizei gegenüber keine näheren Personenbeschreibungen machen.red

veröffentlicht am 08.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 23:41 Uhr

270_008_6653525_hm113_Dana_0819.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?