weather-image
25°
×

Leserin beklagt sich über Zustand von Fußgängerüberweg / Stadt und Polizei: „Akzeptabel“

Zebrastreifen mit Sicherheitsrisiko?

Hameln. Der Zustand eines stark von Schulkindern frequentierten Fußgängerüberwegs sorgt bei einer Hamelnerin für reichlich Unmut. Der im Kreuzungsbereich zur Königstraße auf die Wittekindstraße aufgebrachte Zebrastreifen sei stark verblasst und als solcher nicht gut zu erkennen, meint die Frau.

veröffentlicht am 23.05.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:25 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige