weather-image
22°

Am 20. Januar ab 17.30 Uhr in Hameln

Zahlen, Fakten, Interviews: Dewezet lädt zur Wahlparty

Hameln/Hannover (TT). Bleibt David McAllister Ministerpräsident – oder löst Stephan Weil ihn ab? Wer regiert in Zukunft – Schwarz-Gelb oder Rot-Grün? Der Ausgang der Landtagswahl am 20. Januar wird äußerst spannend, nicht nur weil der Wahlkampf in Niedersachsen so extrem kurz ist. Denn im Kern geht es auch um die Frage, ob die FDP den Sprung in den Landtag schafft oder nicht. Scheitern die Liberalen im Stammland ihres Parteichefs Philipp Rösler an der Fünf-Prozent-Hürde, dann wäre für Rot-Grün die Bahn frei bis in die Staatskanzlei. Die Antworten auf die vielen Wenns und Abers der Wahl-Mathematik gibt es am Wahlabend live bei der Dewezet-Wahlparty, zu der unsere Leser herzlich eingeladen sind.

veröffentlicht am 09.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In der Dewezet-Geschäftsstelle an der Osterstraße 16 präsentiert unser Medienhaus alle wichtigen Zahlen der Wahl aktuell auf einer Großbildleinwand und Fernsehschirmen, versorgt die Gäste in Zusammenarbeit mit Radio Aktiv mit Grafiken, landesweiten Prognosen und Hochrechnungen sowie Interviews mit Landtagskandidaten und lokalen Politik-Größen.

Bei der Dewezet-Wahlparty laufen die Ergebnisse zusammen, hier erfahren unsere Leser direkt alles rund um die Wahl – und werden zugleich vom Catering des Dewezet-Cafés versorgt. In lockerer Atmosphäre können unsere Leser den Ausgang der Niedersachsen-Wahl verfolgen und miterleben, ob die Wahl zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen wird. Rot-Grün liegt nach letzten Umfragen bei zusammen 47 Prozent (SPD 34, Grüne 13), Schwarz-Gelb bei 44 Prozent (CDU 40, FDP 4). Allerdings hoffen die Liberalen auf einen Aufwärtstrend im Endspurt. Wahlforscher machen ihnen Hoffnung: Die FDP könne bei der Wahl besser abschneiden als in Umfragen, heißt es. Wer es genau wissen möchte, kommt am besten zur Dewezet-Wahlparty.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?