weather-image

Nach Zickzackkurs der Politik

Wohnungen statt „Integrationszentrum“ in der Altstadt

HAMELN. Nachdem die Idee der Stadt für ein sogenanntes Kompetenzzentrum für Integration von der Politik abgeschmettert wurde, sollen an der Fischpfortenstraße 28 nun Wohnungen entstehen.

veröffentlicht am 14.01.2020 um 16:00 Uhr

Der Zickzackkurs der Ratspolitik gipfelte darin, dass das Kompetenzzentrum für Integration mit großer Mehrheit abgelehnt wurde. Nun soll an der Fischpfortenstraße 28 neuer Wohnraum entstehen. Foto: Dana
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt