weather-image
×

Hamelner Ratsfraktionen schlagen Konzepte zum Erhalt vor

Wohl doch kein schnelles Ende für die Kunstschule

HAMELN. Schon Ende Juli könnte das Aus für die Jugendkunstschule kommen. So hat es zumindest die Stadtverwaltung vorgeschlagen. Jährlich etwa 38 000 Euro könnten dadurch eingespart werden, heißt es. Doch die Idee stößt auf Widerstand. Nun auch in der Ratspolitik.

veröffentlicht am 10.02.2020 um 15:00 Uhr

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt