weather-image

Hohe Nachfrage nach Plätzen in Kitas, Nachmittagsbetreuung und Schulen

Wohin mit den Kindern?

HAMELN. Es wurde rotiert, gerechnet, gefeilt, um irgendwie den Ansprüchen der Eltern auf einen Betreuungsplatz für ihre Kinder in einer Kindertagesstätte aber auch in der Nachmittagsbetreuung nach der Schule gerecht zu werden. In der kommenden Woche legt die Stadtverwaltung der Politik die neuesten Zahlen vor samt Lösungsvorschlägen, über die abgestimmt werden muss. Dass der Handlungsdruck groß ist, macht auch der Bedarfsplan des Landkreises deutlich, der am Dienstag veröffentlicht wurde.

veröffentlicht am 24.05.2018 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 24.05.2018 um 18:20 Uhr

An der Basbergschule wird es nach Aussagen der Stadt im kommenden Schuljahr eng. Die Situation dort sei angespannt. Foto: WAL
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt