weather-image
Podiumsdiskussion von Dewezet und Radio Aktiv bindet Publikumsfragen mit ein

Wo stehen die Kandidaten?

Hameln. Wie geht es mit der Hamelner Verschuldung weiter? Was passiert, wenn die Briten ganz weg sind? Wie können wir Hameln als Weserstadt am Fluss besser fördern? Muss das Rathaus umgebaut oder abgerissen werden? Wie geht es weiter beim Schulzentrum Nord?

veröffentlicht am 13.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:21 Uhr

270_008_7151993_hm108_1305.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es sind viele Fragen, auf die Hamelns Bürger von den Oberbürgermeister-Kandidaten Antworten erwarten – und auch erwarten dürfen. Der Kampf um das Hamelner Rathaus ist eröffnet – nun sollen die Kandidaten klarmachen, wo es mit ihnen – im Fall der erfolgreichen Wahl – hingehen wird.

Gelegenheit, sich zu den wichtigen Themen unserer Stadt zu äußern, bekommen die drei Bewerber Claudio Griese (CDU), Ralf Wilde (SPD) und Anke Blume (FDP) bei einer Podiumsdiskussion in der Sumpfblume. Am 20. Mai werden Hagen Wolf von Radio Aktiv und Dewezet-Chefredakteur Frank Werner die Kandidaten mit den drängendsten Fragen konfrontieren. Und auch Sie können als Zuschauer Fragen an die Politiker richten. Welche Argumente haben die drei Kandidaten, wenn es darum geht, Hameln nach vorne zu bringen? Und welche Ideen möchten sie in ihrer Amtszeit umsetzen?

Sie haben die Wahl, liebe Leserinnen und Leser – neben der Europawahl, bei der Sie sich für einen Kandidaten entscheiden müssen, geht es am Wahltag, dem 25. Mai, auch ganz konkret um die Zukunft unserer Stadt. Wie es sich künftig in Hameln leben lässt, ob die Stadt ihre wirtschaftliche Stellung weiter ausbauen kann und wie lebenswert sie künftig für Familien und junge Leute sein wird – das hängt wesentlich mit der künftigen Politik im Rathaus zusammen. Sie können als Wähler mitentscheiden – und um sich entscheiden zu können, brauchen Sie Informationen. Holen Sie sich die Informationen, die Ihnen noch fehlen. Welcher Kandidat steht auf welchem Standpunkt, wer legt wo seine Priorität? Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von den Menschen, die Hameln regieren wollen. Und machen Sie dann am Wahltag Ihr Kreuz mit Überzeugung.ant

Die Podiumsdiskussion mit den drei Oberbürgermeister-Kandidaten findet am Dienstag, 20. Mai, ab 19 Uhr, in der Sumpfblume, Am Stockhof 2a, in Hameln statt. Der Eintritt ist frei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt