weather-image
15°

Pläne für Senioren-Parcours kommen in der Politik gut an – doch noch sind zentrale Fragen offen

Wo ist Platz für einen Bewegungspark?

Hameln (ni). „Seniorenspielplatz“ hießen die ersten Pilotprojekte noch etwas despektierlich. Inzwischen tragen sie würdevollere Bezeichnungen wie „Bewegungsparcours“ oder „Bewegungspark“ und erobern Deutschlands Städte: kleine Sportanlagen an zentral gelegenen Orten und ausgestattet mit Geräten, die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt sind, an denen sich aber durchaus auch Jüngere gern bewegen. Bad Pyrmont hat seinen Bewegungspark schon, Hameln soll ihn erhalten – wünscht sich jedenfalls der Seniorenrat der Stadt.

veröffentlicht am 05.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 21:41 Uhr

270_008_5292698_hm301_0503.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt