weather-image
13°
×

Ausweitungspläne stoßen auf Kritik

Wo hat der Naturschutz seine Grenze?

Der Düth zwischen Afferde und Rohrsen soll künftig ein Naturschutzgebiet sein. Das ist erklärter Wille der Stadt. Gegen das Wohnen in Naturnähe werden die Anlieger des Düths sicher nichts haben; doch dass künftig die Grenze zum Naturschutzgebiet „Dütberg“ über ihre Privatgrundstücke verlaufen soll, möchten sie nicht.

veröffentlicht am 05.02.2017 um 16:38 Uhr

Lars Lindhorst

Autor

Ressortleiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige