weather-image
15°

Suche nach der GDL wird zur Geduldsprobe

Wo, bitte, geht’s zum Streik?

Hameln. Tausende Berufspendler, die – eigentlich – täglich mit der Bahn zur Arbeit fahren, sind gestern wegen des XXL-Bahnstreiks zuhauf aufs Auto umgestiegen. Fahrgemeinschaften haben sie gebildet oder sind mit dem Bus gefahren, sie sind früher aufgestanden, haben Umwege in Kauf genommen. Und haben auf das Verständnis ihrer Chefs gehofft, wenn sie am Ende zu spät ins Büro oder in die Werkstatt gekommen sind. Für den Streik an und für sich haben bundesweit nach einer Umfrage des Nachrichtensenders n-tv tatsächlich nur noch 21 Prozent der Deutschen Verständnis.

veröffentlicht am 06.11.2014 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr

270_008_7550251_hm204_Dana_0711.jpg

Autor:

von thomas thimm und lotta drügemöller


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt