weather-image
21°

Wird sie Hamelns neue Dezernentin?

veröffentlicht am 14.04.2010 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (ni). Über die Besetzung der dritten Dezernentenstelle in Hamelner Verwaltung scheint eine Vorentscheidung gefallen zu sein. Wie aus den Reihen der Politik zu hören ist, hat sich mit Gabi Willamowius eine Mitarbeiterin der Niedersächsischen Staatskanzlei um den Spitzenposten im Rathaus  beworben. Willamowius soll sich bereits bei den Fraktionen des Hamelner Rates vorgestellt und dabei, wie es heißt, einen guten Eindruck hinterlassen haben.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare