weather-image
20°
×

Ärger um den Bewegungspark geht weiter: Paritätischer dementiert, weiter im Boot zu sein

„Wir sind nicht der doofe Dritte“

Hameln. Der Paritätische steht für das Projekt Bewegungspark im Bürgergarten definitiv nicht mehr zur Verfügung. Erstaunt hat Norbert Raabe, Geschäftsführer des Paritätischen Hameln-Pyrmont, gestern einem Bericht in der Dewezet entnommen, dass es von seinem Verband anderslautende Signale gegeben haben sollte. ...

veröffentlicht am 08.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:21 Uhr

Kerstin Hasewinkel

Autor

Ressortleiterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige