weather-image
15°

Grünen-Politikerin Brigitte Pothmer will Betreuung von Asylbewerbern beim Jobcenter verbessern

„Wir müssen in die, die hier sind, investieren“

Hameln. „Wir haben einen langen Weg vor uns“, sagt Brigitte Pothmer mit Blick auf die Aufgabe, die hier ankommenden Menschen aus Kriegs- und Krisenländern in die Berufswelt zu integrieren. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag fordert deshalb eine bessere Betreuung bei den Jobcentern: „Wir brauchen ein Einstiegsprogramm für Asylbewerber.“ Eine Kombination von Praktika in Betrieben und parallel stattfindenden Sprachkursen würde dem System Struktur geben und gleichzeitig Flexibilität gewährleisten, meint Pothmer.

veröffentlicht am 09.02.2016 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

270_008_7831641_hm108_at_1002.jpg

Autor:

Andreas Timphaus


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt