weather-image

Leser empört über Angriffe auf Radfahrerinnen

„Wir brauchen keine Hilfssheriffs“

Hameln. Ulrich Schneider ist der Ärger anzuhören. „Das ist eine Straftat, das ist ganz schlimm!“, sagte er gestern am Lesertelefon. Was ihn so sehr in Rage brachte? Die Antwort ist einfach: Es ist der von der Polizei gesuchte Mann, der Radfahrer von ihrem Rad gestoßen hatte (wir berichteten). „Wir brauchen keine Hilfssheriffs“, sagte Schneider.

veröffentlicht am 03.07.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 16:41 Uhr

Autor:

VON ROBERT MICHALLA


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt