weather-image

Bereits am Dienstag wieder mehrere Grad über Null

Winterwetter bleibt nur ganz kurz

veröffentlicht am 29.12.2014 um 16:19 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Dick eingepackt das Winterwetter genießen: Madlen Kleinfeld aus Hameln (li.) muss sich bei der selbst angezettelten Schneeballschlacht auf der Aussichtsplattform am Finkenborn gegen Tochter Charlotte und Cousine Jeannine behaupten. Wal

Hameln (nin). Aufwachen und sich - je nach Laune und Einstellung - über das Winterwetter freuen oder ärgern, das ist in Hameln am Montagmorgen passiert. Aber bereits am selben Tag begann das große Tauen und auch im Laufe der Woche soll es wieder wärmer werden. Mit weiterem Schnee ist nach Ansicht von Wetterexperte Reinhard Zakrzewski bis Mitte Januar erst einmal nicht zu rechnen.

2 Bilder
Der Klütwald hat am Montag zum Rodeln eingeladen. Foto: Wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt