weather-image

Blitze, Computer und Politik auf dem Stundenplan

Wintersemester in der Kinder-Uni

Hameln. Mit acht schon die Uni, das bleibt nicht Wunderkindern vorbehalten, sondern ist ab Montag, 10. November, allen Interessierten zwischen acht und 12 Jahren möglich. Denn die Kinder-Uni startet ins nächste Semester.

veröffentlicht am 27.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_7526445_hm_gewitter.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Fünf spannende Vorlesungen aus dem Bereich Wissenschaft, Technik und Verwaltung hat das FiZ gemeinsam mit engagierten Partnern organisiert.

Los geht es mit dem Thema „Wo wird der tägliche Müll entsorgt“ im Entsorgungspark Hameln. Die Mini-Studenten erfahren dort, was mit dem Müll passiert, nachdem er in der Tonne landet.

In den darauf folgenden Wochen geben vier weitere Betriebe beziehungsweise Institutionen Einblicke in ihre Themenfelder. So gibt das THW Hameln am Montag, 10. November, um 15 Uhr einen Überblick über die vielfältigen und wichtigen Aufgaben dieses Hilfswerkes insbesondere im Jugendbereich.

Landrat Herr Tjark Bartels erläutert am 2. Dezember um 17 Uhr, mit welchen Dingen er sich in seiner Rolle als Vertreter des gesamten Landkreises Hameln-Pyrmont täglich beschäftigen darf und welche Entscheidungen ihm dabei obliegen. Am 9. Dezember um 17 Uhr bekommen die Akademiker in spe in der Hochschule Weserbergland Informationen rund um das Thema „Blitz und Donner“. Den Traum vom eigenen Haus können die Veranstalter der Kinder-Uni in der Realität zwar nicht erfüllen, dennoch dürfen die Kinder mit Staunen beobachten, wie ein Haus mit Hilfe von CAD-Software am Computer entsteht. Die Firma mb AEC Software GmbH (Software für Architekten und Bauingenieure) ermöglicht dies am 16. Dezember um 17 Uhr im FiZ und zeigt, wie Architekten und Bauingenieure heute arbeiten.

Anmelden können sich die kleinen Studenten mit Ihren Eltern ab heute im FiZ, Osterstraße 46. Die Gebühr pro Vorlesung beträgt zwei Euro. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Eine Anmeldung ist auch über www.fiz.hameln.de möglich. Mehr Informationen gibt es unter 05151/ 202-3456 oder unter familie@hameln.de während der Öffnungszeiten im FiZ.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt