weather-image

Politik erhofft sich mehr Planungssicherheit

Willkommenspakete als Entscheidungshilfe

Hameln (HW). Für in Hameln geborene Babys und neu zugezogene Kleinkinder soll die Stadt künftig Willkommenspakete versenden, die Infos und Adressen zur Kinderbetreuung und zu Angeboten rund um die Familie beinhalten. Das ist die Forderung der aus CDU, Grünen und Unabhängigem bestehenden Mehrheitsgruppe, die deshalb einen entsprechenden Antrag formuliert hat, über den heute im Ausschuss für Kindertagesstätten, Schulen und Sport beraten und entschieden werden soll. Das Gremium tagt ab 16 Uhr öffentlich im Sitzungssaal des Rathauses.

veröffentlicht am 15.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt