weather-image
15°
×

Verwaltung erwägt Möglichkeit – und steckt Rahmenbedingungen für Investoren ab

Will die Stadt den Wienerwald abreißen?

veröffentlicht am 19.02.2015 um 18:29 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (fh). Das ehemalige „Wienerwald“-Restaurant am Bürgergarten steht seit anderthalb Jahren leer. Ein Käufer hat sich bisher nicht gefunden, obwohl sich das Gebäude in einer Toplage befindet. Nun gibt es offenbar Pläne bei der Stadt, das 1949 errichtete Restaurant abreißen zu wollen, um das Gelände für Investoren attraktiver zu machen. Außderdem würden derzeit Rahmenbedingungen erarbeitet, heißt es aus dem Rathaus. So geht es etwa auch um die Dimensionen eines künftigen Biergartens. Auch für ein auf der Immobilie liegendes Vorkaufsrecht will die Stadt nun eine Lösung finden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige