weather-image

Ende eines Verbots

Wildtiere in Zirkussen: Rat soll alte Entscheidung aufheben

HAMELN. Keine Wildtiere in Zirkussen! Vor 14 Monaten hatte der (damalige) Rat der Stadt Hameln einstimmig auf Antrag der Fraktion CDU/Grüne ein entsprechendes Verbot erlassen, nach dem Zirkusse mit Wildtieren nicht länger auf kommunalen Flächen auftreten dürfen. Gründe dafür gab es genug, und Hameln befand sich mit über 20 Städten in guter Gesellschaft. Jetzt soll der (neue) Rat den Beschluss wieder aufheben.

veröffentlicht am 08.08.2017 um 18:04 Uhr

Die Stadt Hameln wollte es Zirkussen mit Wildtieren nicht erlauben, in der Stadt zu gastieren, ist aber vor Gericht gescheitert. Foto: Dana
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt