weather-image
15°
×

Mehr als 200 Personen haben Vorkaufsrecht für Wienerwald-Grundstück – wir erklären, wie es dazu kam

Wienerwald-Verkauf: Warum ist das so kompliziert?

HAMELN. Ein Restaurant am Bürgergarten: Was sich viele Hamelner wünschen, soll schon bald Realität werden. Doch bevor der Kaufvertrag für das Grundstück rechtskräftig wird, müssen erst mehr als 200 Personen offiziell auf ihr Vorkaufsrecht verzichten. Wie kam es eigentlich zu dieser komplizierten Regelung?

veröffentlicht am 30.03.2018 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 30.03.2018 um 17:24 Uhr

Wiebke Kanz

Autor

Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige