weather-image
23°

Arzt und Autor Michael de Ridders zu Gast im Forum

Wie wollen wir sterben?

Hameln. Wie wollen wir sterben? Diese Frage beschäftigt den Arzt und Autor Michael de Ridders aus beruflichen und persönlichen Gründen. Am Donnerstag, 16. April, ist er im Hamelner Forum zu Gast.

veröffentlicht am 10.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_7702946_hm111_ridder_1004_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Mediziner hält ein leidenschaftliches Plädoyer für eine neue Sterbekultur in Zeiten der Hochleistungsmedizin, heißt es in einer Mitteilung. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Stadtbücherei Hameln (Pfortmühle).

Irgendwann im Leben beschäftigt sich jeder Mensch intensiv mit dem Tod. Mit den Kenntnissen von heute ist es Medizinern möglich, das menschliche Leben lange zu erhalten. Doch ist das eine sinnvolle Verlängerung oder leidvolle Sterbeverzögerung?

Michael de Ridder plädiert dafür, Sterben wieder als Teil des Lebens wahrzunehmen und anzuerkennen. Statt Todkranke um jeden Preis am Leben zu erhalten, müssten Mediziner lernen, in aussichtslosen Situationen ein friedliches Sterben zu ermöglichen.

De Ridder ist seit mehr als 30 Jahren im ärztlichen Beruf tätig, zuletzt als Chefarzt der Rettungsstelle eines Berliner Krankenhauses und als Geschäftsführer des von ihm mitbegründeten Vivantes Hospiz. Als Vorsitzender einer Stiftung für Palliativmedizin befasst er sich seit vielen Jahren kritisch mit dem Fortschritt in der Medizin und Fragen der Gesundheitspolitik. Für sein medizinisches Wirken wurde er vielfach ausgezeichnet. Abendkasse und Vorverkauf unter 05151/9482-0.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?