weather-image
×

Wie viel Geld bekommen Mitglieder im Aufsichtsrat

veröffentlicht am 23.07.2012 um 16:59 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ni). So sind die Regeln: Wer im Hamelner Rat sitzt, erhält eine Aufwandsentschädigung. Wer außerdem einen Posten in einem der kommunalen Beteiligungsunternehmen ergattert hat, kann sein Ehrenamtssalär noch aufbessern. Reichtümer lassen sich damit entgegen weit verbreiteter Vorurteile zwar nicht scheffeln – ein nettes Zubrot sind diese Vergütungen trotzdem.

Um es vorweg zu nehmen: Unter finanziellen Aspekten ist Aufsichtsrat nicht gleich Aufsichtsrat. Die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) zum Beispiel zahlt den Damen und Herren des Rates, die in ihrem Aufsichtsrat vertreten sind, keinen Cent.

Ein Sitz im Kontrollorgan der Kraftverkehrsgesellschaft mbH (KVG) bringt schon ein bisschen mehr ein. Ein „einfaches“ Aufsichtsratsmitglied erhält 60 Euro monatlich, der Vorsitzende des Gremiums 90, sein Stellvertreter 60 Euro. Am großzügigsten belohnen die Stadtwerke Hameln das ehrenamtliche Engagement der kommunalen Politiker: Jedes Aufsichtsratsmitglied kann monatlich 125 Euro auf seinem Konto verbuchen, der Vorsitzende 250 Euro und sein Stellvertreter 200 Euro.

Hintergründe zu dem Thema, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt