weather-image
13°
×

Wie sich Hameln auf die Fußball-WM einschießt

veröffentlicht am 26.01.2010 um 17:11 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (kar). Fußball-WM in Südafrika – das heißt für das Stadtmarketing: jede Menge WM-Aktionen in Hameln. „Das Sommermärchen geht weiter“, sagt Stadtmanager Stefan Schlichte, der dabei nicht nur an das Public Viewing in der Rattenfänger-Halle denkt, sondern auch eine ganze Reihe von Mitmach-Aktionen rund um das Thema Fußball auf dem Plan hat.

Bis auf den Weserbeach an der Promenade, der als „fußballfreie Alternative zum Verweilen und Ausruhen“ einladen soll, finden alle WM-Aktionen in der Innenstadt statt und sollen auch der Sanierung der Fußgängerzone Rechnung tragen: „Damit die Baustellen nicht abschrecken, werden sie thematisch zum Teil integriert“, sagt der Stadtmanager und listet Aktionen wie Dosenschießen auf Bauhelme, Torwandschießen in Betonmischer oder einen Baustellen-Parcours auf. Tischfußball-Turnier und Menschen-Kicker gehören ebenso zum Programm wie Street-Soccer, Tippkick-Aktionen, Wii-Turnier, Weitschießen über die Weser oder die Messung des stärksten Schusses.  Selbst jene, die der Fußball-Euphorie eher skeptisch oder gar ablehnend gegenüberstehen, dürften bei einer Attraktion auf ihre Kosten kommen: Beim Fußball-Kabarett auf der Hochzeitshaus-Terrasse sind nicht die Beinmuskeln, sondern die Lachmuskeln gefragt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige