weather-image
17°

Wie sich Abiturthemen in 150 Jahren gewandelt haben

veröffentlicht am 10.06.2013 um 14:21 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:32 Uhr

Abitur

Hameln (doro). Weite, enge, kurze, lange Hosen und Röcke: In der Mode ist der Spiegel der Zeit am offensichtlichsten. Wie sehr die Auffassungen der Zeit dem Wandel unterliegen zeigt sich aber auch in anderen Bereichen - zum Beispiel in der Auswahl der Abiturthemen für das Fach Deutsch; oder wie man früher gesagt hätte: an den Reifeprüfungsthemen für den Abituraufsatz.  Im Schularchiv des Schillergymnasiums werden Abiturarbeiten von 1868 bis heute aufbewahrt. Vor 143 Jahren, also zu Zeiten Bismarcks, lautete das Thema für den Reifeprüfungsaufsatz: „Wer gelten will muss dienen“. Ein Streifzug durch Wandel der Abiturthemen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare