weather-image
17°

Labormobil des Gewässerschutzes macht Halt in Hameln / Mitarbeiter bieten Probenuntersuchung an

Wie sauber ist Ihr Brunnen?

Hameln. Ob es das Planschbecken ist, das befüllt werden muss oder die Gartenpflanzen, die gegossen werden müssen – Wasser aus dem eigenen Brunnen ist für viele eine wichtige Alternative zum kostbaren Leitungswasser. „Wer Brunnenwasser nutzt, trägt zu einem nachhaltigen Umgang mit unseren Trinkwasservorräten für die Zukunft bei“, sagt Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende des VSR-Gewässerschutzes. Doch Nitrate und Pestizide verschmutzen das Grundwasser der landwirtschaftlich intensiv genutzten Region. Doch woher können Bürger wissen, ob das selbstgeförderte Wasser als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist? Um diese Frage zu beantworten, kommt das Labormobil der Gewässerschutzorganisation nach Hameln. Es hält am Mittwoch, 29. Oktober, in der Fußgängerzone Osterstraße vor dem Hochzeitshaus. Von 15 bis 17 Uhr nehmen die Umweltschützer Wasserproben entgegen. Die Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt wird gegen eine Kostenbeteiligung von 12 Euro vor Ort durchgeführt, sodass der Bürger schon gegen Ende der Aktion sein Ergebnis abholen kann. Brunnenbesitzer, die das Wasser auch auf weitere Parameter wie Eisen, Chlorid und Bakterien gegen Kostenbeteiligung untersuchen lassen möchten, bekommen das Ergebnis per Post zugeschickt.

veröffentlicht am 21.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_7512340_hm202_2110.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt