weather-image

Umgestaltung am Berliner Platz

Wie Radfahrer künftig sicherer in Hamelns Zentrum kommen

HAMELN. Vom Bahnhof, von Afferde oder Hastenbeck aus in Hamelns Innenstadt zu radeln, ist nichts für Leute mit schwachen Nerven. Vor allem die so sehr auf den Autoverkehr zugeschnittene Deisterstraße und die Kaiserstraße bergen erhebliche Gefahren. Schon 1994 hat die Dewezet darüber anschaulich berichtet – und erwähnt, dass die Stadtverwaltung über Alternativen nachdenkt. 26 Jahre später zeichnet sich die Lösung ab.

veröffentlicht am 07.01.2020 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 07.01.2020 um 21:55 Uhr

Der Berliner Platz wird eine Radspur in Richtung Norden bekommen. Bislang werden dort oft verbotswidrig Fahrbahn oder Bürgersteig benutzt. Foto: Dana
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt