weather-image
×

Wie man nach den Feiertagen schnell wieder fit wird

veröffentlicht am 01.01.2012 um 12:10 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (kar). Klöße, Ente, Kekse und Braten haben ihre Spuren hinterlassen. Wenn nach den Feiertagen der Hosenbund spannt, ist klar: Im neuen Jahr wird abgenommen. Wie aber den Wunsch in die Tat umsetzen? Apothekerin Birgit Köpps-Padberg gibt Tipps.

Jetzt heißt es, ganz schnell neuen Schwung tanken und fit und energiegeladen ins neue Jahr starten. Birgit Köpps-Padberg von der Allee-Apotheke hat ein paar unschlagbare Tipps auf Lager, wie man in Nullkommanichts die Spuren der Völlerei beseitigt. Richtig essen, gut schlafen, kein Alkohol, viel Bewegung...

Die meisten von uns sind hoffentlich mit Optimismus ins neue Jahr gestartet und haben die Sektkorken auf ein glückliches 2012 knallen lassen. Diesen Optimismus sollte man sich bewahren. „Und man kann ihn trainieren“, weiß Birgit Köpps-Padberg Ihr Tipp: „Bewusst das Positive wahrnehmen, alle Sinne für kleine, schöne Momente schärfen und sie bewahren.“

Welche Tipps die Expertin noch hat, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige