weather-image
×

Wie läuft das mit den Handys in der Schule?

veröffentlicht am 15.02.2013 um 14:52 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ww). „Handys haben im Unterricht aus zu bleiben“, berichtet Wolfgang Weber, Direktor des Hamelner Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG). So sei es in der Schulordnung unmissverständlich geregelt. Für Prüfungssituationen gebe es vom Ministerium sogar die Vorgabe, dass Handys auszuschalten und einzusammeln seien. „Ansonsten finde ich es aber wenig hilfreich, wenn Außenstehende versuchen, den Schulalltag zu reglementieren“, sagt Weber, wie es beim Thema Störsender der Fall sei. „Wenn ein Handy im Unterricht klingelt, wird es eingezogen und kann mittags, bei Schulschluss, von den Eltern wieder abgeholt werden.“ Vereinzelt hätte es deswegen in den vergangenen Jahren Ärger mit einzelnen Eltern gegeben, grundsätzlich aber fahre die Schule mit dieser „liberalen Regelung sehr gut“, wie der Schulleiter ausführt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt