weather-image
33°

Vorträge zur Stadtgeschichte von Wolfgang Kaiser im Museum

Wie Hameln sein Gesicht verändert

Hameln. So wurde Hameln, was es heute ist: Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Weißt du noch …?“ wird Wolfgang Kaiser, ehemaliger Leiter des Fachbereichs Planen und Bauen im Rathaus, in drei Vorträgen über den Wandel der Stadt sprechen.

veröffentlicht am 04.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 03:21 Uhr

270_008_6901174_hm222_0402.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Veranstaltungsreihe startet am Donnerstag, 6. Februar, um 16 Uhr im Vortragsraum des Museums mit dem Referat: „Hameln – eine Stadt verändert sich. Luftaufnahmen von 1969 und 2009 im Vergleich.“ Die über 40 Jahre alten Fotografien, von denen einige derzeit auch in der Sonderausstellung gezeigt werden, geben ein eindrucksvolles Panorama der Stadt aus der Zeit vor der großen Altstadtsanierung. Durch Überblendungen zu neuen Aufnahmen kann der Wandel ganzer Stadtbereiche unmittelbar nachvollzogen werden – aus der ungewohnten Perspektive der Luftaufnahme.

Die weiteren Vorträge in dieser Reihe haben die Themen: „Die Altstadtsanierung Hameln. Geschichte und Werdegang einer Jahrhundertaufgabe“ (20. Februar) und „Die Entwicklung des Einkaufszentrums Hameln“ (6. März). Die Vorträge beginnen jeweils um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?