weather-image

Letzter Feuerwehrbedarfsplan für Hameln stammt aus dem Jahr 1998 und wurde nie umgesetzt

Wie gut sind die Feuerwehren aufgestellt?

HAMELN. Schulen oder Kindergärten notwendige Investitionen zu versagen, weil kein Geld da ist, fällt Politikern schwer. Noch einsilbiger werden sie, wenn es um die Feuerwehren geht. Hinter vorgehaltener Hand wird zwar gern mal von „Heiliger Kuh“ geredet, offiziell hört man dagegen selten, dass die Kosten in diesem Bereich in Hameln ebenfalls auf den Prüfstand gehören oder gar ein neuer Feuerwehrbedarfsplan notwendig wäre. Mit Ausnahme der Grünen. Sie forderten den Plan jüngst in einer Sitzung und stießen – wie zu erwarten – auf taube Ohren.

veröffentlicht am 12.05.2019 um 13:31 Uhr

Muss die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr überprüft werden? Foto: Dana
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt