weather-image

Studentin untersucht Belastung von Schwarzwild / Köder in Hamelner Stadtwald ausgelegt

Wie gestresst sind Hamelns Wildschweine?

HAMELN. Seit mehreren Jahren machen sich die Wildschweine besonders breit – und sorgen für Stress bei der Jägerschaft. Die ist derzeit damit befasst, den Bestand der Population zu regulieren. Aber auch die Schwarzkittel selbst sollen unter Stress stehen. Wie, wodurch und wann sollen nun Hamelner Wildschweine Wissenschaftlern aufzeigen. Die Hamelner Bachen und Co. sind Versuchstiere bei einer Masterarbeit. Das bekommen die Tiere aber absolut nicht nicht.

veröffentlicht am 10.05.2019 um 17:59 Uhr

Foto: dpa
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt