weather-image
24°
Bauarbeiten noch bis Ende Juli

Wie geht’s weiter am Turbinenhaus?

HAMELN. Noch gut sechs Wochen sollen die Bauarbeiten an der Münsterbrücke dauern. Dann ist das Bauvorhaben „Altes Turbinenhaus“ für die Hamelner Stadtwerke als Grundstückseigentümer abgeschlossen. Doch wie geht es danach weiter?

veröffentlicht am 15.06.2017 um 18:03 Uhr

Mit dem Bagger wird am alten Turbinenhaus eine Rampe geschaffen. Sie dient der Errichtung von Spundwänden. Foto: wal
Lars Lindhorst

Autor

Lars Lindhorst Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie eine Sprecherin des städtischen Unternehmens mitteilt, könne das Gelände an der Weser dann „einer Nachnutzung zur Verfügung gestellt werden, damit die Eingangspforte zur Altstadt an dieser Stelle zukünftig wieder ein einladendes Gesicht erhält.“

Wie die Nachnutzung jedoch an dieser markanten Stelle Hamelns aussehen wird, darüber wollen die Stadtwerke noch nicht reden. Es gebe jedoch mehrere Investoren, die Interesse an dem Grundstück bekundet hätten, heißt es auf Anfrage. Die Stadtwerke betonen: Die Stadtverwaltung sei hinsichtlich der Weserufer-Gestaltung hier im Ganzen von Anfang an mit beteiligt worden. Näheres wollen sowohl Stadt als auch Stadtwerke aus Gründen des Vertrauensschutzes nicht mitteilen.

Bis Ende Juli werde nun der unterwasserseitige Auslauf der ehemaligen Wasserkraftanlage auf dem Werder verschlossen. Dies erfolge mittels einer sogenannten Fangedamm-Konstruktion, einer doppelwandigen Spundwand, deren Zwischenraum mit Bodenmaterial verfüllt wird.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare