weather-image
13°

Hamelner schicken Geschenke an Kinder in aller Welt

Wie der Weihnachtsmann

Hameln. Der Weihnachtsmann fliegt mit einem Rentierschlitten des Nachts über den Globus und verteilt an artige Kinder Geschenke. So sieht die Geschichte der Eltern aus. Die echten Weihnachtsmänner und -frauen kommen in diesem Jahr vom Round Table und dem Ladies Circle. Beide Serviceclubs sammeln Weihnachtspakete ein und schicken sie in einem Weihnachtspäckchenkonvoi zu Kindern in armen Regionen der Welt.

veröffentlicht am 27.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_7526691_hm_geschenk.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bei dem alljährlichen Benefizabend des örtlichen Round Table 62 Hameln kamen von 152 Gästen und dem Verein selbst schon 10 000 Euro zusammen. Das soll der Dicke im roten Mantel erst mal nachmachen.

Seit 2001 sammeln Ladies Circle und Round Table jedes Jahr Weihnachtspäckchen und bringen diese ehrenamtlich und persönlich zu bedürftigen Kindern. Im vergangenen Jahr waren es deutschlandweit über 64 000 Päckchen. Präsident Holger Stöcker ist stolz, dass der Benefizabend wieder zu einem großen Erfolg wurde: „Wir feiern jedes Jahr an anderen Locations, in denen man normalerweise gar nicht feiern kann.“

Jeder der mitmachen möchte, kann sein Päckchen im November bei einer der offiziellen Sammelstellen etwa beim Sana Klinikum, abgeben. Mehr Informationen zu der Geschenkeaktion gibt es unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.dered

Damit auch in armen Regionen Kinder ein Geschenk zu Weihnachten bekommen, sammelt der Round Table Geschenkepäckchen ein.dpa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt