weather-image
×

Wie bio ist das Bio-Ei?

veröffentlicht am 26.02.2013 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (joa). Die Verbraucher sind wieder einmal verunsichert: Millionen Eier sollen als angebliche Bio-Eier in den Handel gelangt sein. Und die Legehennen sollen in überbelegten Ställen nicht so gehalten und gefüttert worden sein, wie es für Bio-Eier vorgeschrieben ist. Da fragen sich jetzt Kunden selbst in Bioläden: Ist wirklich noch Bio drin, wo Bio draufsteht?

Ingmar Bertram, Geschäftsführer des gleichnamigen Bio- und Reformladens in der Kleinen Straße, hat diese Verunsicherung bei seiner Kundschaft bereits zu spüren bekommen, kann aber beruhigen: „Unsere Eier kommen seit 30 Jahren immer von demselben Hersteller aus Hessen. Der liefert in bester Reformhausqualität, und die wird von unseren Dachverband kontrolliert.“ Auch Thomas Herrmann, Geschäftsführer des Biomarktes Hameln an der Deisterstraße, hat sich bereits gestern von seinem Eier-Grossisten bestätigen lassen, dass gegen keinen seiner Bio-Ei-Zulieferer eines der aktuellen Ermittlungsverfahren wegen Betrugs laufe.

 Im Landkreis Hameln-Pyrmont gibt es übrigens vier Legehennenhalter mit Großhaltung von Legehennen. Alle unterliegen der Kontrolle des Kreisveterinäramtes und des Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves). Nur einer dieser Legehennenhalter hat die Bio-Ei-Anerkennung „aus ökologischer Erzeugung“. Nach Kenntnis des Landkreises Hameln-Pyrmont laufen gegen keinen der Höfe derzeit behördliche Ermittlungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt