weather-image
20°
×

"Wichtige Erhalter der Kultur“

veröffentlicht am 01.03.2015 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln. „Wir haben in diesem Jahr 46 Kinder und Jugendliche, die am Regionalwettbewerb teilgenommen haben. Davon konnten sich immerhin 16 für den Landeswettbewerb qualifizieren“, berichtet die Vorsitzende des Regionalausschusses „Jugend musiziert“, Jutta Lorenz, beim Abschlusskonzert in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums.  Ein Ergebnis, das sicher auch auf die Förderung seitens der Stadt und des Landschaftsverbandes zurückzuführen ist, die sich je zur Hälfte an den Kosten beteiligen.

 

 „Wir hoffen sehr, dass die Politiker diesen wichtigen Posten auch in den kommenden Haushalten berücksichtigen“, sagt Lorenz mit Blick auf die zur Preisverleihung erschienene Bürgermeisterin Sylke Keil. Die  Christdemokratin fand lobende Worte für die Nachwuchsmusiker: „Ihr seid etwas ganz Besonderes, nämlich ganz wichtige Erhalter der Kultur. „Das sind ganz wichtige Tugenden, die dazu notwendig sind.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige