weather-image
12°
×

Westphal Maschinenbau GmbH stellt Antrag auf Insolvenz

veröffentlicht am 08.04.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (HW). René Westphal, Geschäftsführer der Westphal Maschinenbau GmbH mit Firmensitz Hottenbergsfeld, hat am 23. März beim Amtsgericht Hameln Antrag auf Insolvenz gestellt.

Der 50-Jährige nennt als Grund für die finanzielle Schieflage des 1995 gegründeten Unternehmens nicht erfolgte Lieferungen durch eine Firma in Ostwestfalen. Neun Mitarbeiter bangen jetzt um ihren Job. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Dr. Immo von Valtier ernannt worden. Der Jurist aus Hannover sieht jedoch große Chancen, den Betrieb dauerhaft sanieren zu können. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige